Be happy! – Neuer Kurs in der Essener VHS

Niemand kann immer glücklich sein, dennoch gibt es einige wissenschaftlich bewiesene Praktiken, die zu einer Steigerung des Wohlbefindens und des Glückerlebens führen können. In der Tradition der von Martin Seligmann, 1989 begründeten Positiven Psychologie werden die Teilnehmer/-innen über 5 Wochen verschiedene Übungen, Meditationen, Einzel- und Gruppenarbeiten kennenlernen und so ihr volles Glückspotenzial ausschöpfen.

Jede Woche wird dabei ein anderes Schwerpunktthema (Dankbarkeit, Sinn, Freude und Genuss, Selbstliebe und Verbundenheit) im Mittelpunkt stehen. So lernen sie das Dankes-ABC als Geheimwaffe gegen Wutgefühle kennen, fragen sich, was das Hashtag ihres Lebens ist oder erfahren mit allen Sinnen die Schönheit einer Orange.

Über den Kurs hinaus sorgen Wochenaufgaben dafür, dass das Glück auch im Alltag nicht zu kurz kommt.

Anmeldungen ab sofort über die VHS:

https://www.vhs-essen.de/kurse/mensch-gesundheit-natur-und-umwelt/kurs/Happiness-Training/222.3A016B

Kursnr.222.3A016B
BeginnDo., 20.10.2022, 17:30 – 20:00 Uhr
Dauer5 Termine

https://www.vhs-essen.de/kurse/mensch-gesundheit-natur-und-umwelt/kurs/Happiness-Training/222.3A016B

Hurra, das Frühjahr naht!

Waldbaden 🌳 macht Schule

Was für ein toller Jahresabschluss! Letzte Woche Donnerstag ging es mit dem Leistungskurs Pädagogik der Gesamtschule Bockmühle von Lehrerin Ute Hömßen auf die Pirsch. 18 Schüler und Schülerinnen ließen sich auf ein achtsames Walderlebnis ein.

Eine tolle Gruppe!

Gemeinsam schüttelte man den Alltagsstress ab, kam man bei Waldmeditationen zur Ruhe und entdeckte sich und die Waldumgebung mittels eines kleinen Bambusschiffchens noch einmal ganz neu. Wie toll der Zusammenhalt in der Gruppe ist, zeigt sich auch beim Bau des „Kompetenznetzwerkes“ aus Naturmaterialien. Beim „Sinne öffnen“ wurde neben Naturgeräuschen wie Vogelgezwitscher auch die Motorsäge des Försters ausgemacht. Mit welch unterschiedlichen Gefühlen man in den Waldtag gestartet war, verdeutlichte eindrucksvoll die gezeigte Gestik und Mimik im Emotionkreis.

Am Ende gab es aber doch bei allen waldgebadete, entspannte Gesichter. Vielen Dank für das „Sichdraufeinlassen“💚! Ihr seid großartig! Die nächsten Walderlebnisse wird es ab Mitte März in 2022 geben. Danke für die ersten Voranmeldungen, darüber freu ich mich sehr!

Besucht mich gerne zum Termine schnuppern auf kommtrain.org

Nächster ganzheitlicher Waldaufenthalt

Zunächst einmal vielen Dank an die Teilnehmerinnen meines letzten Feelgood Waldtages, ich glaub man kann sagen, wir haben uns wirklich gut gefühlt zusammen. Und weil es so schön war, findet am 14. November 2021 (Details s. Kurse) das nächste Waldabenteuer im wunderschönen herbstlichen Wald statt. Und es gibt noch was Neues: meine Flyer sind eingetroffen!

Coaching Raum Natur Teil II

Ein traumhaftes Wochenende in Rüdesheim am Rhein liegt hinter mir. Zusammen mit den tollen Frauen mit denen ich schon den ersten Teil der Ausbildung im März gemacht hatte und der wunderbaren Kerstin Peter (Coachingraum Natur) durfte ich ich in die herrliche Natur eintauchen, die Ruhe genießen, aber mich auch um meine aktuellen Themen kümmern.

Traumhafter Rheinblick!

Es war wieder so schön, dass ich am 26. September mit meinem eigenen Feelgood Waldtag starte. Wie in Rüdesheim steht die Verbindung mit der Natur, den Elementen und natürlich mit uns selber im Vordergrund. Am 26. September geht es los (s. Kurse). Ich freue mich auf euch!